FDP-Zukunftsstrategie

“Bei uns steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt”

Die gesamte FDP hat 2014 intensiv über die Erwartungen freiheitsliebender Menschen, ihre liberale Tradition und ihr programmatisches Profil diskutiert. An diesem Leitbildprozess hat sich eine Vielzahl von Mitgliedern – auch aus dem Altenburger Land – in verschiedener Form beteiligt. So wurde auf Grundlage der unzähligen Rückmeldungen aus einem Leitbildentwurf des Bundesvorstandes das neue Leitbild der Freien Demokraten.

„Jetzt geht es darum“, so FDP-Kreisvorsitzender Daniel M. Scheidel, „die Ziele dieses Leitbildes zu konkretisieren. Dabei steht für die Freien Demokraten immer der einzelne Mensch im Mittelpunkt. Ihn wollen wir stark machen, indem wir ihm die Chance eröffnen, seine eigene Zukunft zu gestalten. Wir möchten, dass die Bürgerinnen und Bürger wieder Lust verspüren, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.“

Deshalb betont das Leitbild: Die FDP ist die einzige Partei, die sich für mehr Chancen durch mehr Freiheit einsetzt. Klare Fortschrittsorientierung, kompromissloser Einsatz für größtmögliche Selbstbestimmung und verantwortungsvolle Spielregeln statt punktgenauer Gängelung des täglichen Lebens sind dabei Fixpunkte.

Zentrale Säulen für die FDP sind ein liberaler Rechtsstaat und die Soziale Marktwirtschaft. Programmatische Ziele sind die weltbeste Bildung für jeden, das Vorankommen durch eigene Leistung, Selbstbestimmung in allen Lebenslagen, Freiheit und Menschenrechte weltweit, Politik, die rechnen kann und ein unkomplizierter Staat.

FDP-Leitbild | 237 KB